• Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

Antrag zum Haushalt 2014: Kommunales Gebäudeförderprogramm

Die CDU-Fraktion möchte im Jahr 2014 ein "Kommunales Gebäudeförderprogramm" in der Hansestadt Medebach einführen.

Ziel ist es eine wirtschaftliche und nachhaltige innterörtliche Bauentwicklung!

Bezugnehmend auf das Leaderprojekt zum Thema Leerstandsmanagement (gemeinsame Vorlage der Leaderregion vom 22.11.2013) sollen Anreize für die Nutzung bzw. den Kauf privater Wohnobjekte geschaffen werden.

Das Förderprogramm kann neben Zuschüssen zur Folgenutzung oder Umnutzung von Leerstandsgebäuden auch Förderungen zu Abbruchkosten umfassen.

Die konkreten Richtlinien sollen in der mit der Stadt Hallenberg gemeinsam eingerichteten Arbeitsgruppe aller Fraktionen zum demographischen Wandel abgestimmt werden.

Die CDU-Fraktion beantragt, im Haushalt 2014 einen Betrag von 25 000 Euro für ein Kommunales Gebäudeförderprogramm aufzunehmen.

© CDU Stadtverband Medebach 2017